Mittwoch, 10. Januar 2018

Hintergrund mit Acrylfarbe

Hallo

eigentlich wollte ich Acrylfarben gießen - aber den richtigen Flüssigkeitsgrad zu finden ist nicht so einfach.
Auf jeden Fall wurde nichts daraus.
Nach einer Anregung von Danie habe ich dann alles mit schwarz und dann mit weis übermalt.
Und plötzlich sah ich viele Phantasiefiguren - war richtig spannend.
Aber schaut selber mal:







Das herausarbeiten von den Figuren muß ich noch üben -
aber ich finde besser als in die Mülltonne ist es auf jeden Fall
 und es hat mir echt Spaß gemacht.
Vielen Dank fürs Anschauen.
Liebe Grüße
Maria

1 Kommentar:

  1. Hallo Maria,
    erst einmal, entschuldige bitte, das ich erst jetzt vorbeischaue. Ich bin gerade mächtig erkältet und nur wenig am PC. Daher hat sich alles ein wenig verzögert. Habe nun bin ich da und was soll ich sagen, ich bin total begeistert. Super, wie Du das Bild gerettet und die vielen Elemente herausgearbeitet hast. Sieht aus als hättest Du viel Spaß dabei.
    Du hast recht, die richtig Konsitenz zu finden, um die Farben fließen zu lassen ist nicht ganz einfach. Wenn Du den Becher, in dem Du die Farbe verdünnst, kippst, kannst Du die Fließfähigkeit sehen. Die Fließfähigkeit Du es hin.
    Auf bald
    Dani

    AntwortenLöschen